SFG Wershofen Foren-Übersicht Homepage der SFG WershofenPortal
 FAQ  •  Suchen  •  Einstellungen  •  Benutzergruppen  •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
Kalender 
News Artikel
Pressemeldungen
Do 09 Feb, 2017 09:50 by bodo | Comments (0)

Luftsport statt Rennsport
Rheinland-Pfälzische Segelflieger treffen sich in Nürburg

Wer Anfang Februar ein Segelflug mitten in Nürburg stehen sieht, darf sich nicht wundern, denn dann wird die Ortschaft am Nürburgring ausnahmsweise mal nicht im Blick der Motorsportfans, sondern der Segelflugenthusiasten stehen. Anlass ist der rheinland-pfälzische Segelfliegertag, der jedes Jahr in der segelflugarmen Winterzeit an wechselnden Orten stattfindet. Erstmals findet diese Veranstaltung nun im Kreis Ahrweiler statt, ausgerichtet von der Segelfluggruppe Wershofen.
Aus ganz Rheinland Pfalz und den angrenzenden Bundesländern werden die Piloten am 4.Februar in die Nürburger Graf-Ulrich-Halle kommen, um sich auszutauschen, Fachvorträgen zu lauschen, sich über die neuesten technischen Entwicklungen zu informieren und Neuigkeiten zu Änderungen der gesetzlichen Regelungen zu erfahren. Sie treffen sich aber auch, um ihre Vertreter zu wählen sowie verdiente Ehrenamtler und ihre Meister zu ehren, schließlich ist der Segelfliegertag das offizielle Organ der segelfliegenden Mitglieder des Luftsportverbandes Rheinland-Pfalz.
Mit Prof. Loek Boermanns von der TU Delft wird der wohl zurzeit weltweit renommierteste Aerodynamiker für Segelflugzeuge einen Ausblick auf die weitere technische Entwicklung dieser High-Tech-Geräte geben. Während moderne Hochleistungssegelflugzeuge ohne Motorkraft und ohne Aufwinde schon heute aus einem Kilometer Höhe bis zu 70 km weit gleiten können, ist denkbar, dass sich diese Distanz zukünftig auf bis zu 100 km erhöhen wird, und das völlig ohne Einsatz zusätzlicher Energie. Werden darüber hinaus Aufwinde genutzt, sind Flüge von über 3000 Kilometer möglich, wie in den südamerikanischen Anden bereits bewiesen wurde. Einen interessanten Einblick in das Segelfliegen in Chile verspricht der Vortrag von Frank Bender, der sicherlich atemberaubende Bilder der Andenregion enthält. Auch die Windkraft steht im Interesse der Segelflieger: So stellt Prof. Dr. Frank Janser (FH Aachen) das Ergebnis seiner Untersuchungen zu den Auswirkungen dieser Zukunftstechnologie auf den Luftsport vor. Die Siegerehrung der rheinland-pfälzischen Meister in der Deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug stellt schließlich den Höhepunkt der Veranstaltung dar.
Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr. Interessierte an dem lautlosen Sport sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Weiter Informationen unter http://sft-rp2017.sfg-wershofen.de.
 




CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de
Powered by phpBB2 Plus, Artikelverzeichnis and Monrose based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme :: Mods und Credits